1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeigt her Eure neueste Anschaffung...

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Andreas Terner, 19. August 2008.

  1. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    jupp, habe auch etwas Neues


    sony-nex7.jpg

    Das gruselige Kit-Objektiv habe ich gleich ausgetauscht.
     
  2. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    ich habe mir gerade einmal das Video und die anderen Umbauten angeschaut - boa, wat für 'ne Bastelfuchs, ich bin restlos begeistert.
     
  3. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Meine Neue ist ne Alte.

    Foto.jpg
     
  4. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    mein neues ist auch ein altes:

    Haus!.JPG
     
  5. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    88
    Und wo bleiben dann die Sonnenuntergangsfotos von der Dachterasse...? :(
     
  6. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Hi Leuts,
    hab grade mal ein Update fahren müssen.
    Ich hatte als immer dabei eine PANASONIC DMC LX5 -ein schnuckeliges Eisenteilchen mit unglaublich gutem Objektiv und einer Messehärte und Handlichkeit, die Ihres gleichen sucht.
    Und was mach ich Troll, ... kipp 200 ml Sahne drüber ... in der Jackentasche ... fragt nicht ... aber menno hab ich mich geärgert.

    Zum Glück gibt es ein gutes Update - die LX7 - das ist meine neue immer dabei Kamera. Egal wo - innen, aussen, Makro, Portrait, Landschaft ... der Zoom reicht auch fün n bissl Urlaub
    Blende 1:1.4-2.3 haltet Euch fest, dazu hochwertig verarbeitet und in mir vertrauter Softwareergonomie ...

    Dann habe ich auch meine treue und liebe FZ 50 an meinen Bruder weiter gegeben. Da ist sie in guten Händen und er möchte gern ein wenig warm werden mit Fotos machen. Die 800 mm Zoom und die 10 mPix sind auch nicht zum beschämt rumlaufen ... geht klar
    Was hab ich dafür ...
    Ich bin auf einem Umweg - Nikon Coolpix P520 - dieser elegante Superzoomer hat nur einen Nachteil exclusiv für mich ... Softwarehaptik, Handling ... sonst krasses Teilchen mit 1000mm voll ok. Zum Glück hat meine Frau wegen der schicken weinroten Farbe gleich mal zugeschlagen. Ewig schwarze Kamera issoch langweilig!
    und schwups war im Fototäsch Platz für meine Rückkehr heim in meine gewohnte Rädchen, Klickosoftware Umgebung ... aaahhh alles an seinem Platz, Menues, Tasten, Einstellungen ... DMC FZ72. Ein Superzoomer mit 16MPix und 20-1.200 mm bei 1:2-8-5.9 echt eine Ansage .... aber am wichtigsten, es passt wieder.
    Im Vergleich zur vorherigen Ausrüstung hab ich mich für die Bereiche Makro und Blende noch verbessern können, was es einfach flexibler macht.
    Gerade das super Setup der LX7 ist im Urlaub der Hammer gewesen, Kirchturm hoch Innenaufnahmen, raus ... Schwalbe im Flug ... schnell zum Strand Sonnenuntergang mit Geli, die meisten Aufnahmen kamen in der Tat nicht aus der Großen.
    Wenn man aber ein Schiff am Hoizont bildfüllend ramzoomen kann ... da war ich schon irgendwie beeindruckt ... und da sind die Grenzen der FZ72 echt weit gesteckt.

    Irgendwie bin ich so langweilig und "gewohnheits"-Täter. Knpiser ohne Bock auf Objektivschrauben, aber zickig, wenn das Gummibärchen auf 1mm nicht super scharf abgebildet ist.
    Das gibts von mir grad neues zu berichten.
    Testberichte und Produktbilder ... jibbet genuch, is langweilig ... ich hoffe, bald mal Bilder aus der Cam bereit zu haben ... bin grad ein wenig uninspiriert ...

    ciao und gut´s nächtle - Mad
     
    #1466 MadDog J, 8. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2014
  7. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    tja, man kann nicht alles haben....
    Jetzt ist der Blick bei 20 m an der Grenze, aber dafür gibts vielleicht mehr Vögelchen LOL
     
  8. BeagleSnoopy

    BeagleSnoopy canikon Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    wie um alles in der welt bekommt man 200ml Sahne in die JACKENtasche??? *auslachen*
     
  9. mdpeter

    mdpeter Aktiver canikon

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde sie von oben einschütten.LOL
     
  10. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Der Kollege heißt nicht umsonst MadDog LOL
     
  11. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    88
    Das kann ich allerdings sehr gut nachvollziehen und muß eine der wichtigsten Kriterien sein bei deiner Kameraauswahl!!! :D
     
  12. Romeo

    Romeo Aktiver canikon

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sie jetzt alle, zumindest die großen Namen, alle durch.

    Foba Balla
    Klasse Studiokopf, aber ein Brecher.

    Linhof Profi III
    Auch ein Monster, der aber ein wenig stramm wurde, wenn es kalt war.

    Arca Swiss Z1
    Ein wenig Verzug bei der Klemmung und die Friktion frickelig. Dazu "hing" die schon mal, wenn der länger nicht in Nutzung war. In der Reihe der Köpfe mit "großem Namen" der, der mich am meisten enttäuschte.

    Markins M20 / Q20
    Insgesamt ein sehr schöner Kopf, auch schön klein, aber in Schräglage ist die Panobasis zu unstabil. Minimaler Verzug auch hier bei Spannung spürbar.

    RRS BH-55
    Ne, wir sind nie zusammen warm geworden. Kann aber auch an mir liegen, zudem ich keine Lust hatte, bei Problemen immer über den großen Teich zu müssen.

    FLM CB58FTR
    Auch ein stabiler, großer Kopf. Mich haben die einzelnen Knöpfe für jede Funktion nie gestört, für andere ein Graus in der Bedienung. Man hört ein wenig das Fett bei der Bedienung, zum Beispiel in der Panobasis. In der Praxis hat der mich nicht hängen lassen.

    Und nun die neuste Anschaffung:
    Hatte den Novoflex ClassicBall 5 mal getestet und war begeistert von Funktion und Bedienkonzept, also einen bestellt und heute ist der Kopf in der neusten Version, also der ClassicBall 5 II gekommen.
    Neben ein paar kleineren, zu vernachlässigen inneren Veränderungen hat der jetzt eine Skalierung an der Panobasis und man könnte ihn im Notfall kopfüber montieren, falls man nach dem Ausrichten in Waage noch die Panobasis bräuchte. Dafür ist auf der Unterseite des Kopfes eine weitere Libelle. Nettes Gimick für den Notfall, persönlich habe ich noch eine externe Panobasis mit Arcaklemmung.

    Zusätzlich, ist toll verarbeitet.

    Novo5II.jpg


    LG
    Jochen
     
  13. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  14. Papa1941

    Papa1941 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    0
    Und jetzt noch dieses Schwergewicht
    Den Anhang Sigma 50mm 1_4 Art.jpg betrachten
    Hab da mal einen Freihand-Probeschuss auf meine auf Karton selbstgedruckte Testchart gemacht um den AF zu testen. (Es war ziemlich dunkel im Zimmer. Nur eine Schreibtischlampe in ca. 3m Entfernung lieferte etwas Licht. Deshalb ISO 12800.) Ergebnis OK.
    LV6A0919_crop {Silver Efex Pro2].jpg
     
  15. DeCo

    DeCo Guest

    Ich glaube solch Bemerkungen können wir uns hier ersparen. Und dann noch Anonym


     
  16. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    20
    Da hast Du aber einen ganz ganz alten Post ausgegraben... ;)
    AnonymXXX bedeutet übrigens, dass es sich um ein Mitglied handelt welches seinen Account hat löschen lassen.
     
  17. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    88
    Bin mal gespannt auf deine Erfahrungen und Bilder...
    Da hatte ich nämlich auch schon nach geschielt :D
     
  18. DeCo

    DeCo Guest

    Ups, stimmt Steffen. Musste aber mal gesagt werden finde ich


     
  19. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    20
    Mein neuestes Zubehör Teil ist gestern aus den Staaten gekommen.
    Ein L-Winkel von RRS für das Metabones Adapter welches ich benutze um meine Canon Objektive an der A7 zu betreiben.
    Ich hatte ja schon immer eine sehr hohe Meinung von ReallyRightStuff, und die haben es mal wieder perfekt gelöst.
    RRSL.jpg

    Das Metabones Adpter hat eigentlich einen eigenen sehr kurzen und kleinem Stativfuß. Bisher hatte ich dafür eine Lösung von Hejnar die aus einer kleinen Erhöhung und einem universal L Winkel besteht.
    Es war jedoch nur sehr bedingt Stabil. Da die Auflagefläche des Metabones Fußes sehr klein ist, und es dort nur ein Gewind gibt, war das immer der Schwachpunkt. Zudem waren die Profile an den beiden Armen des L-Winkels nicht 100% identisch was bedeutete, dass sie in meiner Hebelklemme nicht gleich gut halten. (Das Problem hatte ich schon bei einigen anderen Herstellern (z.B. Kirk und Sunphoto) aber noch nie bei RRS)
    RRS hat das jetzt wie ich finde einfach genial gelöst:
    Der orignal Fuss von Metabones wird abgeschraubt, und dafür wird die LWinkel/Bogen Konstruktion von RRS angebracht. Diese umschließt den Adapter auf gut einem viertel und wird nicht nur an die beiden Löcher des Fußes sondern auch an die beiden seitlichen Gewinden neben der USB Buchse verschraubt. Das Ding ist dadurch bombenfest, und die beiden Stativplatten sind gleich weit von der Optischen Achse entfernt und können längs und quer in eine Klemme gesteckt werden. Und in allen vier Richtungen ist das Profil absolut identisch.
     
    #1479 zoz, 14. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2015
  20. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    88
    Das hört sich wirklich gut an...!:D