1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwalbenschwanz

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von escho, 3. August 2018.

  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    55

    Anhänge:

    #1 escho, 3. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2018
    lueckge gefällt das.
  2. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    78
    Auch trotz (oder wegen) der minimalen Unschärfe sehr schön anzusehen. Danke, Edgar.
     
  3. Peter42

    Peter42 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Ich mag es sehr, der fliegende Holländer über dem Blütemeer.
    Sehr schön erwischt, entweder hast Du einen passenden Garten, oder seeeehr viel Geduld.
    Die zweite Lösung kenne ich zur Genüge, beliebte Plätze ohne Personen abzulichten.
    Daher beide Daumen hoch, bei mir käme das Bild an die Wand.

    Gruss Peter
     
  4. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    55
    Danke Oliver. Freut mich, wenn dir das Bild gefällt.

    Peter, beim Warten auf das Objekt der Begierde, sprich den Schmetterling, bin ich nicht sehr geduldig. Ich hab aber ein funktionierendes Frühwarnsystem (Frau und Tocher). Wenn sich etwas interessantes im Garten auftut, werd ich umgehend darüber informiert.
    Und die Kamera ist natürlich immer bereit. Den Flappermann als Wandbild? Muß ich mir mal überlegen. Meine Frau hat sowieso einige Bilder für die Wand bei mir in Auftrag gegeben, vielleicht kann ich das unterschmuggeln? :)

    Gruss vom Edgar
     
  5. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Edgar,

    ist ja heuer ein richtig gutes Jahr für Falter allgemein, auch Schwalbenschwänze sind häufig zu sehen. Schön erwischt hast du diesen. Ich glaube ich muß auch wieder mal ein paar Bilder einstellen.
     
    escho gefällt das.
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    55
    Ich bin schon gespannt, was du zeigen wirst, Franz
    Edgar
     
  7. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    11
    DSC_3836a.jpg FP8_3518a.jpg FP8_3161a.jpg FP8_3185a.jpg Ein paar meiner heuer aufgenommenen Raupen und Falter. Es handelt sich um: Ahorn-Rindeneule, Kamillen-Mönch, Nordamerikanischer Seidenspinner und entweder den Schwarzfühler- oder den Grauen Laubholz- Dickleibspanner.
     
    Peter42 und escho gefällt das.
  8. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    78
    Wow, Franz. Sehen alle sehr gut aus. :)
     
  9. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    75
    Bei Bild 2 musste ich etwas genauer hinschauen um die Raupe zu finden.
    Ich glaube in Natura wäre ich daran vorbei gelaufen.
     
  10. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    11
    Danke, Oliver.

    Ja, Lueckge, mit Sicherheit, ich vermutlich auch, denn das Bild zeigt die Unterseite der Kamille. Ist ja eine Studioaufnahme, da kann man den Blickwinkel entsprechend ausrichten. Eine Möglichkeit zum überleben ist tarnen, die andere ist möglichst grell und bunt zu sein, um damit zu signalisieren " ich bin giftig".
     
    lueckge gefällt das.
  11. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    55
    Wirklich klasse Aufnahmen, Franz
     
  12. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    11
    Danke, Edgar.
     
  13. Peter42

    Peter42 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    24
    Warum hat mir das Bild mit dem Falter über dem Blütenmeer gefallen?

    Ich übersetze es mal in die BigBusinesssprache:

    In der Komposition ist ein Grüngarten (Kleinanleger) als Hintergrund gewählt.
    Die Spannung im Bild wird durch die nach rechts ansteigende Blütenpracht im Bild erzeugt.
    Das wirkt bei BWLlern und Co. immer positiv. Ist wie eine Ertragskurve im Bilanzdiagramm.
    Darüber der Überfliegende Schmetterling, fast wie Tesla an der Börse.
    Der vordere Untergrund scharf, fassbar, das Wunschmodell schwebend, nur im Sprint erkennbar, aber Aussagekräfig genug..
    Dahin geht der Traum, hier geht was Vorwärts, egal ob der nächste Spatz sich den Happen holt.

    Waren so meine Gedanken dabei.

    Gruß Peter
     
    escho gefällt das.
  14. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    55
    Ein super BigBusiness-Kommentar, den ich mit Vergnügen gelesen habe, Peter.
    Edgar