1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mohn von schräg unten....

Dieses Thema im Forum "Pflanzenfotografie" wurde erstellt von Goldsurfer, 10. Juni 2015.

  1. Goldsurfer

    Goldsurfer canikon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.... Mohn kommt immer gut, oder? Dazu noch ein kleiner "Flieger"..... ;-)

    Mohnlinie1.jpg
     
  2. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Die Ebene mit dem Mohn ist klasse und das Grün dahinter und der schöne Himmel - passt wirklich.
    Nur hat mich der kleine Flieger in der Bildmitte unwillkürlich am Monitor wischen lassen ... bis ich merkte ... ups ... dat is ja dat Bild. :irre:

    Die Farben sind schön kräftig ...doch echt!

    ciao Mad
     
  3. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    interessante perspektive schone farben = gefällt mir sehr
     
  4. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Juhu,

    echt tolle Farben, passend zum Sommer.
    Auch die Perspektive gefällt mir sehr gut.

    Einen Versuch von noch weiter unten würde mich da interessieren.

    Der Baum im HG macht das Ganze in sich geschlossener.
     
  5. Goldsurfer

    Goldsurfer canikon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Dafür hätte es einen Spaten gebraucht ! :)
     
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Mohn hat die unangenehme Eigenschaft, schon beim kleinsten Windhauch einen wilden Tanz aufs Parkett zu legen. Wunderbar ruhig haste den Mohn hier erwischt. Natürliche Farben, gefällt mir gut. Einzig der Baum links im Hintergrund wirkt auf mich so, als wolle er etwas Unruhe hereinbringen.
    Edgar