1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Manfreds Scottish Pub

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Manfred, 7. Dezember 2008.

  1. Manfred

    Manfred canikon Legende

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe gerade auf der Uhr, noch 30 Minuten bis Mitternacht.

    Deswegen, allen Gästen des Pubs ein frohes Osterfest !


    Grüße
    Manfred
     
  2. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Uii, der Hausherr persönlich!

    Vielen Dank und auch Dir und Deiner Family alles Gute!
     
  3. Manfred

    Manfred canikon Legende

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mark,

    jetzt wollte ich dir für deinen Post den Danke-Button drücken. Habe aber keinen gefunden. Bis mir dann wieder (schwach) in Erinnerung kam, das es für einige Sub-Foren den ja nicht gibt.

    Deswegen auf diesem Weg ein herzliches Danke

    Grüße
    Manfred
     
  4. Anne Lippert

    Anne Lippert canikon Legende

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manfred,

    ...schön, dass in deinem Pub mal wieder ein bisschen Leben ist!
    Ich habe bei meinem letzten Besuch in Schottland, einen ganz feinen Malt Whisky Liqueur von Glenfiddich ( mit Honig) kennengelernt...mmmhh war der lecker! Hatte es aber auch in sich, mit 40%...fürn Liqueur!!!
    Mal ganz was anderes, normalerweise liebe ich die harten rauchigen Sorten, wenn man den "fauligen Muff" (sag ich immer) so richtig durchschmeckt, aber bei diesem Liqueur...konnte ich nicht widerstehen!
    Könnte ich bei Gelegenheit, bei dir im Pub mal einen kredenzen...

    Frohe Ostern an dich und deine Familie!
     
  5. Manfred

    Manfred canikon Legende

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anne,

    dann mach doch mal ein Foto von der Flasche und stell dir hier rein.

    zu deinen Tasting Präferenzen:

    Auch mir sind die rauchigen Sorten am liebsten.
    Die letzte Errungenschaft in der Richtung war vor einem guten Jahr eine Jubiläumsabfüllung der alten Destille von Bruichladdich.
    Der Port Charlotte. Ungeheuer rauchig und aromatisch. Komponiert von dem alten Schlitzohr Jim McEwan.
    Den hab ich von meinen Mitarbeitern anlässlich meines Abschieds aus dem Berufsleben bekommen.
    Ich muss auch noch einmal schauen, ob ich von der Flasche ein gutes Foto zustande bringe.


    Grüße
    Manfred
     
  6. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Korrektur: Es ist zwei Jahre später, und es ist immer noch ein "wänzäger Schlock" übrig....
     
  7. sa-ko

    sa-ko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Winterzeit, Frost, Dunkelheit das ist die Zeit fuer "Lagavulin" :) die Flasche will einfach nicht leer werden obwohl die Winter hier so lang sind.
    lg.
    Mirko
     
  8. elektro_heiko

    elektro_heiko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    58
    Hallo Freunde des bernsteinfarbigen Getränkes.
    Da ich Morgen unterwegs sein werde und nicht weiss, wann ich Spätabends zurück bin, gebe ich anlässlich des bevorstehenden Jahreswechsels einen aus.
    Ich wünsche Euch einen guten Rutsch nach 2011, viel Erfolg, Glück und vor allem Gesundheit!
    Auf ein Wiedersehen in 2011, Slainte!
     

    Anhänge:

  9. Volker Arnold

    Volker Arnold canikon Legende

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    86
    Also, der Kühlschrank ist gefüllt.
    Dann kanns ja losgehen.
     

    Anhänge:

  10. Peter42

    Peter42 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    37
    Mh , hier ist ja lange nichts mehr los gewesen, dann mach ich mal ein kleines Fässlein auf.
    Zu meinem 50ten bin ich nach Ägypten ans rote Meer geflüchtet, die Party war richtig Klasse, wie man der Presse entnehmen kann, die sind heute noch am aufräumen ;)

    Nein im Ernst, es waren ein paar wunderbar ruhige Tage dort in SharmelSheikh und es gab eine kleine Geburtstagstorte vom Personal nach dem Abendessen mit Musik serviert.

    Aus diesem Grunde habe ich heute mal die Gläser hier gespült, Hust, und gebe ein virtuelles Ägyptisches Bier aus. Für die Zögerlichen gibt nach wie vor Whisky aus Manfreds Hausbar, ich habe lieber keinen aus dem Urlaubsland mitgebracht. Whisky mit arabischen Ziffern drauf macht mich etwas nervös, das soll sehr explosives Zeug sein. ;D

    Bilder konnte ich nur wenige mitnehmen, die gebuchten Ausflüge waren abgesagt, bzw. gesperrt, so dass wir uns mehr den Bar.- und Poolfreuden hemmungslos zugewendet haben und die Kamera im Safe blieb.
    Speziell darauf noch einen Kummerdrink, genannt camel Kiss, besteht aus Whisky, Brandy, Wodka, süßer Orangenlimonade und Eis. Nur mit Strohhalm zu genießen, aus Gläsermangel wurden schon mal die benutzten ohne Spülung wieder neu befüllt. Das hob den Absatz an Ouzo zum Munddesinfizieren gewaltig an. Aber das nur am Rande.
    Kurz vor der Abreise waren Wodka und Ouzo alle, und die meisten Zimmer auch. LOL
    Aber was erzähle ich hier, lasst es euch schmecken, morgen früh gehts wieder ran an die knechtschaft, die ich im Moment so sehr vermisse wie Beulenpest.

    Prost.
     
  11. elektro_heiko

    elektro_heiko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    58
    Mensch Peter wie die Zeit vergeht, Prost und nachträglich alles gute zur 50 !
     
  12. sa-ko

    sa-ko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    So auch wenn ich jetzt vielleicht "schief" angesehen werde aber ich hatte jetzt mal eine Gelegenheit gehabt zum "Fremdgehen" und was soll ich sagen ich habe mir gleich eine Flasche bestellt. Nein ich spreche hier nicht von Rum oder Gin es ist schon ein feiner Single Malt ABER aus Japan.:eek:
    Der Barmann sagte mir das alle japanische Single Malts ihr Geld wert seien.
    Meine Probe war ein "Yoichi" und mein Gaumen mochte ihn leiden, kann hier wer was zu jap. Whiskys sagen bzw. schreiben ?
    lg. Mirko
     
  13. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mirko,

    Single Malt aus Japan, das muss relativ neu sein, und ich kann deshalb leider nichts dazu sagen.

    Meinen letzten japanischen Whiskey namens "Suntory Gold" habe ich 1992 in Tokyo getrunken. Das war damals in Japan der "beste".

    Ich habe ihn seitdem überhaupt nicht vemisst.
     
  14. sa-ko

    sa-ko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Benno, neu kann man wohl nicht gerade sagen vielleicht "jung" die Brennerei besteht schon seid 1934. Der Gruender hat wohl damals sein Handwerk bei "Hazelburn" und bei "Lagavulin" erlernt. Ich bin ja immer "Probierfreudig" aber die Single Malts aus Japan sind nun nicht gerade "preiswert" um so ärgerlicher ist es dann wenn man 100€ und mehr in den Sand gesetzt hat. Werde wohl nächstes mal die Whisky-Messe besuchen muessen.
    lg.
    Mirko
     
  15. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal nach "Yoichi" gesucht. Demnach kommt der aus dem Hause Nikka. In meiner damaligen Zeit in Tokyo war das echtes "Feuerwasser". Doch was man heute für teuer Geld kaufen kann, dass wurde damals erst angesetzt. Insofern mein Rat: no risk, no fun. Berichte hier mal darüber, falls Du die Investition wagst.

    Products | NIKKA WHISKY
     
  16. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Mein Jackson ist zwar schon im Umzugskarton, aber ich glaube mich erinnern zu können, daß er sich sehr lobend über die japanischen Abfüllungen geäußert hat. Wenn das Chaos überstanden ist, kann ich ja nochmal nachlesen...
     
  17. Claudia

    Claudia canikon Legende

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    0
    Ähem, ich war letztens hier in der Stadt in einem tollem Whisky-Laden, um ein edles Fläschen als Geburtstagsgeschenk für einen guten Freund zu erstehen.
    Tja, und mir wurde tatsächlich japanischer Stoff wärmstens empfohlen.
    ???
    Bin ja da schon - konservativ - irisch und schottisch eingestellt.
    Aber der eloquente Verkäufer schwärmte in höchsten Tönen ... und die Preise lagen nicht auf Billigfuselniveau.

    Hab ihn immer noch nicht probiert, aber vielleicht wäre es einen Versuch wert.

    Viele Grüße
    Claudia