1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der "Watch the Watchers" Fred

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von MadDog J, 19. April 2008.

  1. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Fest installierter Blitzer B6 Sarstedt Höhe Kipphut

    Einsatzzweck: Strafverfolgung von Geschwindigkeitsübertretungen gem. StVO
    Datenspeicherung: ja
    Dauer: gem. Notwendigkeit (Gerichtsverfahren o.ä.) sehr, sehr lange (Gerichtsarchive ...)

    Edit: dies sei nur ein Beispiel der Technologie der Verkehrsüberwachung mit optischen Mitteln und der automatischen Auslösung durch Induktion oder IR/Laser Echo bzw. Handscan per Laserpistole oder kombiliertem Kamerasystem im Auto.

    Mir bekannte Techniken der optischen Verkehrsteilnehmerüberwachung sind:
    fest installierte Systeme - Foto
    flexible Systeme - Foto (in diversen kreativen Bauformen mittlerweile im Design von Baustellenabsperrungen o.ä.)
    Laser Systeme - im Auto oder per Hand über mehrere km - direktes Ansprechen durch rauswinken - Foto? Film? Ich bekam angeboten es mit anzusehen, also muß ne Cam dabei sein
    Mobile Systeme - Fahrzeugverfolgung, hatte zum Glück noch nie einen "Herauswinker" wegen Abstand oder Drängeln oder Rasen
     

    Anhänge:

  2. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Eine Bank in einer Stadt als Beispiel
    Selbstbedienungs Terminal Raum Überwachung

    Einsatzzweck: Objektschutz (Strafverfolgung bei Raub oder Sachbeschädigung)
    Datenspeicherung: durch Einsatzzweck bedingt - ja
    Dauer: unbekannt

    Edit: ein ungutes Gefüht ist es schon, wenn direkt im Rücken Kams sind. Die Ausrichtung ist wohl so designt, dass die PIN Eingabe verdeckt oder zumindest nicht einfach sichtbar ist.
    Ist nur ein anonymisiertes Beispiel, das zur Vorsicht mahnt. Der Objektschutz wurde von Banken hin und wieder externen Unternehmen vergeben. Zu Sicherheitsdiensten mit möglicherweise lt. Tarifverträgen unter 7,50. Muß nicht unseriös sein um Himmelswillen behaupte ich NICHT!... bin aber auch nicht wirklich beruhigt.
     

    Anhänge:

  3. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Frankfurt M Hauptbahnhof vergleichbar mit Hannover und Hamburg

    Einsatzzweck: Objektschutz in Ballungszentren
    Datenspeicherung: ja, durch Einsatzzweck bedingt und durch öffentliche Fahndung mit Bildern quasi belegt
    Dauer: unbekannt

    Edit: Der Frankfurter Bahnhof zeichet sich aber erstens durch sehr zurückhaltende Cam Platzierung (Decke und klein) sowie Metall Konstruktionen aus, die eine Foto Tour lohnen.
     

    Anhänge:

  4. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Nachtrag Hamburg:
    Ohne Gleisüberwachung kommt man aus baulichen Gründen in HH bei der Zugabfertigung gar nicht aus. Man kann an keinem Punkt des Gleises einen ICE von Anfang bis Ende sehen. Demnach braucht das Zugpersonal eine Übersicht der Türen. Dieses System könnte ohne Aufzeichnung sein, da andere Systeme auch installiert sind. Sozusagen 2 Systeme - Abfertigung und allgemeine Sicherheit. Der Trend geht zum Dritt System - Bitte Nachrüsten!!! "Sarkasmusmode aus"
     

    Anhänge:

  5. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Potsdam Heinrich Heine Allee

    Einsatzzweck: Verkehrsüberwachung
    Datenspeicherung: unbekannt
    Dauer: unbekannt

    Edit: auch im Osten, naja bei dem Erfahrungsschatz aus der Normannenstrasse, wird fröhlich weiter aufgenommen. Ich steh an ner verträumten Ampel und direkt neben dem Lichtkästchen (leider schwer zu erkennen ) eine Cam. Dammich, diese Strasse ist eher naja, ne Hauptstrasse schon, aber keine wilden Wohngebiete, keine gefährlichen Liegenschaften in der Nähe ... ob alles wirklich muß was ist, soll sagen wer möchte wenn er will und zwar denen wir wissen sollten wenn es wird! - J
     

    Anhänge:

    #25 MadDog J, 1. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2008
  6. emax

    emax canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    0
    MadDog,

    heikles Thema, es kann nicht oft genug ins Bewusstsein gerufen werden.

    Deutschland ist da sogar noch Entwicklungsland: London schlägt sie alle !
     
  7. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    ...war am Wochenende mal wieder in Prag. Die haben HEFTIG Nachgerüstet. Inzwischen sind alle grösseren Strassen und Plätze (nicht nur im Zentrum!!!) KOMPLETT mit Kameras abgedeckt!
     
  8. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Bundeswehr Panzer auf Messegelände Hannover

    Einsatzzweck: Messebesuch aauf der CEMAT (Logistikmesse)? warum?
    Datenspeicherung: ja hier bei uns
    Dauer: so lange es die Admins zulassen

    Edit: was könnten die dort gewollt haben
    a) Friedenssicherung - nun Hannover gilt als so grottenlangweilig, "da kommse nich mit inn Fernsehn" - fällt also weg
    b) die Bundeswehr wird selber Logistikanbieter - hmm wenn man überall auf der Welt den Frieden sichert, kann man ja dsa eine oder andere Päckchen mit der "Hauspost" mitschicken - eher unwahrscheinlich
    c) PMC Watch - die Jungs haben sich mal angesehen ob und wie man Logistik Probleme löst, mit oder ohne PMC´s und da wirds interessant. Die Amerikaner haben viele Logistik Aufgaben in die Hände privater Firmen gelegt ... obacht, was da bei uns so in Zukunft passiert - hier sollten wie selber watch betreiben. Klar ist mir, dass die, die darüber entscheiden nicht mit nem SPW vorrollen, sondern ganz gediegen mit Stern auf der Schulter und unauffälligem A6/A8 durch den Hintereingang ... aber Nachtigall ick hör Dir trapsen
     

    Anhänge:

  9. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Hannover Galerie Luise - beliebte Einkaufs-Edelpassage

    Einsatzzweck: Objektsicherung, ggf. Strafverfolgung
    Datenspeicherung: wahrscheinlich, bedingt durch Einsatzzweck
    Dauer: unbekannt

    Edit: gekoppelt mit den besuchten Läden und den Kreditkartenspuren ließe sich ein wunderbares Marketing-Kaufprofil der teuren Kundschaft erstellen - ein Schelm wer da an Orwell denkt ...
     

    Anhänge:

  10. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Radiologische Praxis in Hannover - Eingangsbereich

    Einsatzzweck: Objektsicherung
    Datenspeicherung: durch Einsatzzweck bedingt wahrscheinlich
    Dauer: unbekannt

    Edit: da in dieser Praxis, die ich durch meinen Hexenschiß kennen lernen durfte, Geräte wie Röntgen und MRT im Werte von Einfamilienhäusern stehen, ist ein gewisses Sicherheitsbedürfniss nachvollziehbar :D
     

    Anhänge:

  11. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Ein schöner Gruß an den Ober-Watch-Minister

    Hallo Chef der Bundes-Watchers, hallo liebe Überwacher,

    Ihr könnt einpacken, der ganze Technikkrams, Kameras, Bundstrojaner, Sateliten, alles ist überflüssig.
    In Hannover gibt es eine Arztpraxis die kann mit einem einfachen Bluttest "freie Radikale" testen. So als "freier Radikaler" desch is scho krank ...? Oder?
    Geht ganz einfach, Ihr braucht nur jeden Verdächtigen - also jeden Budnesbürger und jeden der einreist - schnell testen, und könnt dann die "freien Radikalen" einsperren.
    Die sind dann zwar nicht mehr frei, aber wenns schö macht und wir alle sicher sind ...

    bei Bedarf meldet Euch nicht bei uns ... böse Grüße - Mad
     

    Anhänge:

    #31 MadDog J, 27. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2008
  12. Dennis

    Dennis canikon Legende

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    0
    Big Brother is watching you... Everywhere!
     

    Anhänge:

  13. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Hallo zusammen,
    hier sollten jetzt Fotos aus dem Innenraum einer Systemgastronomiefiliale hängen.
    Aus rechtlichen Gründen ist es so, und das macht mich fertig, die dürfen mich bei der sehr privaten Angelegenheit "Nahrungsaufnahme mit Freund/Familie" ohne vorliegende Verdachtsmomenten aufnehmen und diese Aufnahmen speichern. Ohhh na klar zur Sicherheit - ist klar, bin ja auch ein subersives Objekt so beim Burgermampfen?!
    Man muß akzeptieren, das das Hausrecht gilt und als Gast habe ich mich eben daran zu halten, sonst kann ich Lokalverbot bekommen oder verklagt werden - ja ich darf kein Foto vom M oder vom Laden machen, die von mir schon ... ich nicht.

    Ich hatte mir sachliche Argumentationen vorgenommen ...
    ok - ich bin nur ein Mensch, der auch nur einen gewissen Level aushält - ICH BIN SAUER! ICH BIN WÜTEND! - mehr bleibt mir nicht. Ich reagiere etwas hilflos mit dem einzig möglichen legalen Mittel -> meinem Kaufverhalten.

    Es stört sonst niemanden ... ok habe vielleicht etwas zuviel DDR abbekommen und weiß wohin ein "wenig Überwachung zur Sicherheit der Errungenschaften von ... was auch immer" am Ende führt.

    wie sang schon der seelige Rudi Carell: "lass Dich überwachen!" oder so ähnlich wars doch?? Sarkassmusmode aus -- Mad
     
  14. emax

    emax canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    0
    Recht hast Du.

    Einzige Konsequenz: nicht mehr hingehen. Und: Das funktioniert, weil: Auch ohne Burgerbude oder Eckkneipe - dreht sich die Erde weiter.

    Und wieder sind wir ein Stückchen freier.

    Mein ich ernst.
     
  15. URi

    URi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    0
    Recht haste. Und gesünder ist es obendrein ;D
    Ich brauche "die goldenen Titten von Amerika" (Zitat: Stephen King) jedenfalls nicht.
     
  16. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Moin z´samme,

    mir ist mal wieder die Laus über die Leber gelaufen und ich habe mich mächtig geärgert ... und gegrübelt und ne Cam ... und ein Verbot ...
    Überwachung allen Orten z.B. in der U-Bahn einer norddeuschen Großstadt, daran ist man ja aus Sicherheitsgründen gewöhnt.
    Eben, den Bahnhofsschlägern und Rowdys sei dank, ist jeder, der bei allgegenwärtigen Cam´s ein ungutes Gefühl hat gleich ein Gegner des vorbeugend mögliche Beweismittel sammelnden Rechtsstaates.
    HBG_Alcohol2.jpg
    Ich habe ja auch kein Geheimrezept gegen diese Typen und hey immerhin stelle ich ja nix an ...

    Naja, nun ist n Schlucki verboten ... das ist neu!
    HBG_Alcohol1.jpg
    wie in Mch z.B. auch.
    Und nun?
    Gleich mit einer Facebook/Google Gesichtserkennung bei Feststellung einer brauenen Flasche in der Hand (könne auch Vitamalz sein, egal Beweislast ist nur bei einem selber!) veröffentlicht am virtuellen Pranger - ins eigene Lebensprofil von Facebook, sichtbar für alle Fellows?
    Oder wenn schon mal der Name und die IP kenntlich sind, Hinweis an Arbeitgeber und Krankenkasse, wegen "ist ja unzuverlässig, achtet Ge-/Verbote nicht", "trägt ein alkoholisiertes Gesundheitsrisiko in sich und sollte mehr Kassenbeitrag zahlen!"?

    alles undenkbar, denkt Ihr? wenn ich harmloser Irrer schon solche Einfälle habe, was wird dann erst von richtig klugen Leuten mit Macht, Mitteln und Motivation z.B. Profit erst als denkbar und vielleicht auch umsetzbar erachtet?

    gute Nacht denn auch .... Mad